efeno 3×3-Vorgehensmodell zum praktischen Handeln

Wenn Unternehmen Nachhaltigkeit in der Praxis integrieren wollen, bedeutet das viel Veränderung, denn der Prozess betrifft alle Bereiche, Mitarbeiter und Kunden. Für die strategische Umsetzung bedeutet dies: Es braucht klare, praxisorientierte Strukturen. Das efeno 3×3 Modell für Nachhaltigkeit im Unternehmen stellt ein Werkzeug dar, mit dem der Prozess erfolgreich und strukturiert in die Praxis umgesetzt werden kann.

 

Das Vorgehensmodell besteht aus drei Hauptphasen Gestalten, Planen und Handeln zu je drei Unterphasen.

 

efeno 3x3 Modell Nachhaltigkeit Unternehmen

 

Die erste Phase Gestalten schafft ein Bewusstsein für das Thema und erarbeitet in einer Status Quo Analyse, wo das Unternehmen im Augenblick in Bezug auf Nachhaltigkeit steht. Auf dieser Basis werden anschließend die strategischen Ziele für das Unternehmen festgelegt.

 

In der zweiten Phase Planen werden die Lücken benannt, die vorhanden sind und die es zu schließen gilt. Hier wird geplant, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um die gesetzten Nachhaltigkeits-Ziele zu erreichen.

 

In der dritten Phase Handeln werden die Maßnahmen schließlich in den Unternehmensalltag überführt, durch eine angepasste Kommunikation gestützt und letztendlich evaluiert.

 

Mehr Informationen und Hintergründe zum efeno 3×3 Vorgehensmodell können Sie auch in unserem Blogartikel nachlesen. Das Modell ist Teil der Serie „Handbuch Nachhaltigkeit für Unternehmen: Die gute Absicht praktisch umsetzen“, das kostenlos auf unserem Blog nachhaltig-sein.info veröffentlicht wird.

Professionelle Personalvermittlung


Sie sind auf der Suche nach einer professionellen Unterstützung bei der Personalsuche? Talential ist Ihr Recruiting-Partner und unser empfohlener Partner. Sprechen Sie uns an.

nachhaltig-sein Newsletter

Twitter


Diese Webseite wird klimaneutral gehostet.